Fladenbrot-Sandwich

Fladenbrot-Sandwich
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 579 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Paprikaschoten

g g Feta

Bund Bund Petersilie

g g schwarze Oliven

kleines Fladenbrot

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprikaschoten vierteln und entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und mit dem Handballen flach drücken. Paprika auf der obersten Schiene unter dem vorgeheizten Backofengrill rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika mit feuchtem Küchenpapier abdecken, abkühlen lassen, dann mit einem kleinen Messer häuten.
  2. Feta quer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Oliven hacken.
  3. Fladenbrot mit einem großen Sägemesser waagerecht halbieren. Schnittflächen mit Olivenöl beträufeln. Untere Brothälfte mit der Hälfte der Paprikastücke belegen, Oliven daraufstreuen, leicht mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Tl Oregano und die Hälfte der Petersilie darauf verteilen. Fetascheiben darauflegen. Restlichen Oregano und restliche Petersilie darauf verteilen. Obere Brothälfteauflegen und andrücken.
  4. Fladenbrot auf ein Blech legen und im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Fladenbrot in Ecken schneiden.