Eistorte

6
Aus Für jeden Tag 8/2010
Kommentieren:
Eistorte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 50 g Mehl
  • 1 El Speisestärke
  • 4.5 El Kakaopulver
  • 1 Tl Backpulver
  • 3 Eier, (Kl. M)
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Eis Zauber-Pulver, (200 g, z.B. von Diamant)
  • 350 ml kalte Milch
  • 0.5 Vanilleschote
  • 500 g Erdbeeren
  • 5 El Erdbeerkonfitüre
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.
plus Kühl- und Gefrierzeit

Nährwert

Pro Portion 202 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eine Springform (24 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier bespannen. Mehl,Stärke, 2,5 El Kakaopulver und Backpulversieben.
  • Eier, 1 Prise Salz und Zucker mit den Quirlen des Handrührers auf höchster Stufe ca. 8 Min. weiß-cremig rühren. Mehlmischung mit einem Schneebesen in mehreren Portionen unter die Eimasse heben. In die Form füllen. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf dem Rost im unteren Drittel 18-20 Min. backen.
  • Biskuit abkühlen lassen. Mit einer Palette vom Rand lösen, Ring abnehmen und Backpapier abziehen. Biskuit mit einem Sägemesser waagerecht halbieren.
  • Eispulver und Milch nach Packungsanweisungcremig aufschlagen. Die Hälfte der Creme mit 2 El Kakaopulver verrühren. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen und unter dierestliche Creme rühren.
  • Ring auf den Springformboden setzen und verschließen. 1 Biskuitboden hineingeben. Kakaocreme daraufgeben, mit dem 2. Biskuit bedecken. Leicht andrücken, Vanillecreme darauf verteilen. 5-8 Std. einfrieren.
  • Konfitüre mit Zitronensaft verrühren. Erdbeeren waschen, putzen, in grobe Stücke schneiden und untermischen. Zur Eistorte servieren.
nach oben