Winzerhähnchen

Winzerhähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 798 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 51 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Schalotten

g g kleine Frühkartoffeln

Hähnchenkeulen

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g kernlose Trauben

Stiel Stiele Majoran

ml ml Weißwein

ml ml Hühnerbrühe

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotten schälen, Kartoffeln gründlich waschen und beides je nach Größe längs halbieren.
  2. Schalotten, Kartoffeln und Hähnchenkeulen in eine Fettpfanne geben, gründlich mit Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zutaten gleichmäßig auf dem Blech verteilen und im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 30 Min. goldbraun braten (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Inzwischen Trauben und Majoranblättchen von den Stielen zupfen. Wein und Brühe aufkochen und zusammen mit den Trauben und dem Majoran zu den Hähnchenkeulen auf das Blech geben. Den Ofen auf 200 Grad herunterschalten und das Winzerhähnchen weitere 15 Min. garen.