Karoffel-Kürbis-Salat

0
Aus Für jeden Tag 9/2010
Kommentieren:
Karoffel-Kürbis-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g kleine fest kochende Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 4 El Obstessig
  • 2 El Öl
  • 2 El geröstetes Kürbiskernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Kürbiskerne
  • 0.25 Kopfsalat

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
45 Min. zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 382 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 400 g kleine festkochende Kartoffeln waschen. Ungeschält in kochendes Wasser geben und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. kochen. Kartoffeln abgießen und pellen.
  • 1 Schalotte fein würfeln. 100 ml Gemüsebrühe aufkochen, Schalotten darin 3 Min. kochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und 3-4 El Obstessig, 2 El Öl und 2 El geröstetes Kürbiskernöl unterrühren.
  • Kartoffeln in dünne Scheiben direkt in die warme Marinade schneiden und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 45 Min. durchziehen lassen.
  • 2 El Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis die Kerne anfangen zu platzen. Auf einem Teller abkühlen lassen. 1/4 Kopfsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Kartoffelsalat evtl. nachwürzen, Salat zerzupfen, unterheben und mit Kürbiskernen bestreuen.