Lamm-Spieß mit Schalotten

2
Aus Für jeden Tag 9/2010
Kommentieren:
Lamm-Spieß mit Schalotten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Zweige Rosmarinnadeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 El Öl
  • 4 dünne Lammhüftsteacks
  • 6 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Aceto balsamico
  • 3 El Zucker
  • 50 g Butter, kalt

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 750 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und fein hacken. Knoblauchzehe durchpressen. Beides mit 4 El Öl verrühren. Steaks in je 3 Stücke schneiden und mit dem Rosmarinöl mischen. Mind. 20 Min. marinieren.

  • Inzwischen 4 Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen. Schalotten mit Schale 5 Min. in kochendem Wasser garen. Abgießen, abschrecken, pellen und längs halbieren.

  • Abwechselnd mit dem Fleisch auf die Spieße stecken. Salzen, pfeffern und in einer Pfanne in 1 El heißem Öl auf jeder Seite 2-3 Min. anbraten. Spieße auf einen mit Alufolie belegten Rost geben und im heißen Ofen bei 180 Grad in der Ofenmitte ca. 10 Min. fertig garen (Umluft nicht empfehlenswert). Danach in die Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen.

  • 150 ml Wasser und Aceto balsamico aufkochen. Zucker zugeben und alles 5 Min. einkochen lassen. Salzen, pfeffern und die Butter unter Rühren in der Sauce schmelzen, sodass diese leicht gebunden wird.

  • Die Spieße aus der Folie nehmen. Fleischsud in die Sauce rühren und zu den Spießen servieren.