Pfirsichkuchen

Pfirsichkuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten Back- und Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 534 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Pfirsiche

Bio-Limetten

g g Butter (weich)

g g brauner Zucker

Salz

Eier

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pfirsiche halbieren und entsteinen. Limettenschale fein abreiben, Saft auspressen.
  2. Butter, 200 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. sehr cremig rühren. Eier nacheinander je 1/2 Min. unterrühren. Mehl, Backpulver und Limettenschale mischen. Abwechselnd mit 6 El Limettensaft unterrühren.
  3. Teig in eine gut gefettete Kastenform (26 cm Länge) geben. 5 Pfirsichhälften zur Hälfte in den Teig stecken (restliche Pfirsichhälfte nebenbei aufessen). Den restlichen Zucker über die Pfirsiche streuen.
  4. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf dem Rost im unteren Drittel ca. 1 Std. backen. Den Kuchen 15 Min. in der Form auskühlen lassen, dann stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.