Scones mit Zwetschgenkompott

1
Aus Für jeden Tag 9/2010
Kommentieren:
Scones mit Zwetschgenkompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 0.25 Tl Salz
  • 3 gestr. Tl Backpulver
  • 75 g Butter, weich
  • 1 El Milch
  • 140 ml Milch
  • 1 Eigelb
  • 300 g Zwetschgen
  • 1 Msp. Zimt, gemahlen
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 294 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, 50 g Zucker, Salz und Backpulver mischen. Butter zugeben und alles mit den Händen zu Streuseln verreiben. 140 ml Milch zugießen und rasch unterkneten.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 21/2 cm dick ausrollen. Mit einem in Mehl getauchten Glas (6 cm Ø) 8 Taler ausstechen. Dafür die Teigreste nochmals ausrollen und ausstechen.
  • Die Teigtaler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Eigelb mit 1 El Milch verquirlen und die Teigtaler damit bestreichen. 30 Min. kalt stellen.
  • Inzwischen Zwetschgen halbieren und entsteinen. Zwetschgen klein würfeln und mit 25 g Zucker und Zimt in einem Topf mischen. 3 El Wasser zugeben. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 20 Min. zu Kompott einkochen. Lauwarm abkühlen lassen.
  • Teigtaler im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Drittel 15-20 Min. backen. Lauwarm mit Frischkäse und Zwetschgenkompott servieren.