VG-Wort Pixel

Roastbeef-Röllchen mit fruchtig-scharfer Füllung an Paprika-Fenchel-Salat

Roastbeef-Röllchen mit fruchtig-scharfer Füllung an Paprika-Fenchel-Salat
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Roastbeef-Aufschnitt

1

Salatgurke (klein)

1

säuerlicher Apfel (z. B. Granny Smith)

1

Tl Tl Wasabi

2

El El Crème fraîche

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

rote Paprikaschote

1

Fenchelknolle

2

El El Apfelbalsamico

3

El El Olivenöl (extra vergine)

1

Tl Tl Dijon-Senf

1

Tl Tl Honig

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Aus dem Apfel, der Gurke, dem Wasabi, der Crème fraîche, Salz und Pfeffer ein Tatar nach dem Rezept unten herstellen.
  2. Jeweils ein bis zwei Teelöffel der Füllung (Wasabi-Apfel-Tatar) auf je eine Scheibe Roastbeef legen und diese aufrollen.
  3. Die Paprikaschote mit dem Sparschäler schälen, vierteln und entkernen. In hauchdünne Scheibchen schneiden. Die Fenchelknolle säubern (etwas Fenchelgrün für die Deko aufbewahren), vierteln, vom Strunk befreien und auf einem Gemüsehobel fein hobeln.
  4. Aus dem Apfelbalsamico, dem Olivenöl, Honig, Senf, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und über das feingeschnittene Gemüse geben. Gut vermischen und etwas ziehen lassen. Roastbeef-Röllchen sowie Salat auf die Teller geben und mit etwas Fenchelgrün dekorieren.