Kräutermatjes mit Apfel-Kartoffel-Rösti

5
Aus essen & trinken 7/2010
Kommentieren:
Kräutermatjes mit Apfel-Kartoffel-Rösti
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g gemischte Kräuter, (z.B. Petersilie, Kerbel, Dill,Sauerampfer, Schnittlauch)
  • 8 Matjesfilets
  • 60 g getrocknete Soft-Äpfel
  • 400 g fest kochende Kartoffeln
  • 8 El Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Crème fraîche

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 633 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kräuterblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Matjesfilets darin wenden und kalt stellen.
  • Für die Rösti Soft-Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, grob reiben und mit den Äpfeln mischen. Öl in 2 Pfannen erhitzen. Kartoffelmasse darin in je 2 Portionen dünn als runde Taler verteilen und leicht andrücken. Bei starker Hitze in 3-4 Minuten knusprig braten. Dann wenden und in 3-4 Minuten zu Ende braten. Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Matjes und Crème fraîche servieren.
nach oben