Bruschette mit Bohnen und Thunfisch

5
Aus essen & trinken 7/2010
Kommentieren:
Bruschette mit Bohnen und Thunfisch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 200 g weiße Bohnen, aus dem Glas
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 11 El Olivenöl
  • 2 Tl Kapern
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g abgetropfter Thunfisch, aus dem Glas
  • 8 Scheiben Baguette, oder Ciabatta

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 196 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen. Schalotten und Knoblauch fein schneiden und in 3 El Olivenöl glasig dünsten. Bohnen, Rosmarinnadeln und 1 Tl Kapern zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 3-4 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Bohnen leicht abkühlen lassen, dann 4 El Olivenöl zugeben und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  • Thunfisch abtropfen lassen und grob zerzupfen. Brotscheiben auf ein Backblech legen, leicht mit dem restlichen Olivenöl bepinseln und unter dem vorgeheizten Backofengrill goldbraun rösten.
  • Brotscheiben mit der Bohnencreme bestreichen und mit Thunfisch und restlichen Kapern belegen.
nach oben