Bruschette mit Bohnen und Thunfisch

Bruschette mit Bohnen und Thunfisch
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 196 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g weiße Bohnen (aus dem Glas)

Zweig Zweige Rosmarin

Schalotten

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

Tl Tl Kapern

Salz

Pfeffer

g g abgetropfter Thunfisch (aus dem Glas)

Scheibe Scheiben Baguette (oder Ciabatta)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen. Schalotten und Knoblauch fein schneiden und in 3 El Olivenöl glasig dünsten. Bohnen, Rosmarinnadeln und 1 Tl Kapern zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 3-4 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Bohnen leicht abkühlen lassen, dann 4 El Olivenöl zugeben und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  2. Thunfisch abtropfen lassen und grob zerzupfen. Brotscheiben auf ein Backblech legen, leicht mit dem restlichen Olivenöl bepinseln und unter dem vorgeheizten Backofengrill goldbraun rösten.
  3. Brotscheiben mit der Bohnencreme bestreichen und mit Thunfisch und restlichen Kapern belegen.

Mehr Rezepte