Gefülltes Backhendl mit Pfirsichsalat

Gefülltes Backhendl mit Pfirsichsalat
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 45 Minuten Garzeit 20 Min.

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 602 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Rauke

Stiel Stiele Basilikum

Pfirsiche

rote Zwiebel

El El Aceto balsamico bianco

Zucker

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

g g Semmelbrösel

El El Pimentón dulce (span. Paprikapulver, Feinkostabteilung)

El El Schlagsahne

Eier (Kl.M)

g g Mehl

Maishähnchenbrüste (mit Flügelknochen, ohne Haut, à 220 g)

g g Camembert

g g Chorizos

g g Butterschmalz

Außerdem

Klarsichtfolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Salat die Rauke verlesen, waschen und trocken schleudern. Basilikumblätter abzupfen, Pfirsiche halbieren, entsteinen und in 2 cm breite Spalten schneiden. Zwiebel in dünne Spalten schneiden. Essig mit 2 El Wasser, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer und Olivenöl verquirlen.
  2. Semmelbrösel und Paprikapulver mischen. Sahne und Eier in einer Schale mit einer Gabel verquirlen. Mehl und Semmelbrösel jeweils in eine Schale oder einen tiefen Teller geben.
  3. Die kleinen Brustfilets jeweils ablösen und zwischen Klarsichtfolie vorsichtig plattieren. Camembert in 4 Scheiben schneiden, Chorizo im Blitzhacker fein pürieren.
  4. Camembert und Chorizo auf die Unterseiten der Hähnchenbrüste verteilen, jeweils 1 plattiertes kleines Filet darauflegen und fest andrücken. Gefüllte Hähnchenbrüste rundum mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils nacheinander im Mehl wälzen, durch das verquirlte Ei ziehen und dann tief in die Brösel drücken. Die Panade fest andrücken.
  5. Butterschmalz in zwei Pfannen erhitzen, Hähnchenbrüste hineingeben und bei milder Hitze langsam in 10 Minuten ausbacken, wenden und in weiteren 10 Minuten langsam fertig backen. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Rauke, Pfirsichspalten, Basilikum, Zwiebeln und Vinaigrette mischen und zu den Hähnchenbrüsten servieren.

Mehr Rezepte