Lammstelzen mit Artischocken

Lammstelzen mit Artischocken
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 1 Stunde Garzeit 2:30 Std.

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 880 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 50 g, Fett: 62 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g weiße Zwiebeln

Knoblauchzehen

rote Chilischote

g g durchwachsener Speck

g g Tomaten

Lammstelzen (küchenfertig, à ca. 400 g)

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

ml ml Weißwein

ml ml Lammfond

Zimtstange

Gewürznelken

Saft von einer Bio-Zitrone

Artischocken (mittelgroß, à 250 g)

Rosmarinzweig

Stiel Stiele Thymian

g g Rosinen

g g Pinienkerne (geröstet)

g g schwarze Oliven (in Öl, ohne Stein)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln in dünne Spalten, Knoblauch in Scheiben, Chili in feine Ringe schneiden. Den Speck fein würfeln, die Tomaten vierteln.
  2. Die Lammstelzen trocken tupfen und rundherum salzen und pfeffern. 5 El Olivenöl in einem schweren Bräter erhitzen und die Lammstelzen darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen.
  3. Restliches Olivenöl in den Bräter geben, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Speck darin bei mittlerer Hitze leicht Farbe annehmen lassen. Dann die Tomaten dazugeben, umrühren und alles 4-5 Minuten bei starker Hitze dünsten. Mit Weißwein und Lammfond auffüllen und kurz aufkochen lassen. Zimt, Gewürznelken und Lammstelzen dazugeben, im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 2:30 Stunden offen schmoren, dabei das Fleisch mehrmals wenden und mit Garflüssigkeit übergießen.
  4. Inzwischen für die Artischocken den Zitronensaft mit 1 l Wasser in eine Schüssel geben. Von den Artischocken die obere Hälfte abschneiden. Die äußeren, harten Blätter großzügig entfernen, den Stiel um 1/3 kürzen. Mit einem scharfen Messer die dunkelgrünen Teile rund um den Boden entfernen und den Stiel schälen. Das Heu im Inneren mit einem Esslöffel herauskratzen. Die Artischocken längs vierteln und sofort in das Zitronenwasser legen.
  5. Abgetropfte Artischocken, Rosmarin, Thymian, Rosinen, Pinienkerne und abgetropfte Oliven nach 2 Stunden Garzeit zum Fleisch geben. Nach Ende der Garzeit die Lammstelzen mit Artischocken und Sauce im Bräter servieren. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte