Tortiglioni mit gelbem Sugo

Tortiglioni mit gelbem Sugo
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 35 Minuten Garzeit 1:30 Std.

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 357 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Rosinen

g g Tortiglioni

Salz

El El Olivenöl

g g weiße Zwiebeln

Knoblauchzehen (klein)

rote Chilischote

g g Staudensellerie

g g Bundmöhren

Dose Dosen gelbe Tomaten (geschält, à 400 g EW)

g g durchwachsener Speck (am Stück)

Pfeffer

Tl Tl Zucker

ml ml Rinderfond

g g Pancetta (ital. Bauchspeck)

g g Butter

Stiel Stiele Oregano

Parmesan (zum Bestreuen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rosinen in warmem Wasser einweichen. Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, auf einem Backblech mit 2-3 El Öl mischen und abkühlen lassen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Chili putzen und fein schneiden. Sellerie entfädeln, Möhren putzen, schälen, beides 1/2 cm groß würfeln.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Chili im restlichen Öl bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten. Sellerie und Möhren zugeben, 4-5 Minuten dünsten. Tomaten und Speck zugeben, 5 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Rosinen abtropfen lassen, mit dem Fond zugeben und offen 70-80 Minuten milde kochen lassen. Sugo abkühlen lassen, Speck herausnehmen, Schwarte entfernen. Speck würfeln und mit den Nudeln und dem Sugo mischen.
  3. Pancetta klein schneiden, in der Butter in einer beschichteten Pfanne knusprig braten, mit dem Sugo mischen. Mit gehackten Oreganoblättern und Parmesan bestreuen.