Tortiglioni mit gelbem Sugo

2
Aus essen & trinken 7/2010
Kommentieren:
Tortiglioni mit gelbem Sugo
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 40 g Rosinen
  • 350 g Tortiglioni
  • Salz
  • 8 El Olivenöl
  • 200 g weiße Zwiebeln
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 100 g Staudensellerie
  • 50 g Bundmöhren
  • 3 Dosen gelbe Tomaten, geschält, à 400 g EW
  • 50 g durchwachsener Speck, am Stück
  • Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
  • 500 ml Rinderfond
  • 40 g Pancetta, (ital. Bauchspeck)
  • 10 g Butter
  • 6 Stiele Oregano
  • Parmesan, zum Bestreuen

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
Garzeit 1:30 Std.

Nährwert

Pro Portion 357 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rosinen in warmem Wasser einweichen. Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, auf einem Backblech mit 2-3 El Öl mischen und abkühlen lassen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Chili putzen und fein schneiden. Sellerie entfädeln, Möhren putzen, schälen, beides 1/2 cm groß würfeln.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Chili im restlichen Öl bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten. Sellerie und Möhren zugeben, 4-5 Minuten dünsten. Tomaten und Speck zugeben, 5 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Rosinen abtropfen lassen, mit dem Fond zugeben und offen 70-80 Minuten milde kochen lassen. Sugo abkühlen lassen, Speck herausnehmen, Schwarte entfernen. Speck würfeln und mit den Nudeln und dem Sugo mischen.
  • Pancetta klein schneiden, in der Butter in einer beschichteten Pfanne knusprig braten, mit dem Sugo mischen. Mit gehackten Oreganoblättern und Parmesan bestreuen.
nach oben