Salat mit Rinderfilet, Paprika und Lollo rosso

0
Aus essen & trinken 7/2010
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 ml Rinderfond
  • 400 g Rinderfilet, Mittelstück
  • 1 gelbe Paprikaschote, ca. 250 g
  • 1 rote Paprikaschote, ca. 250 g
  • 150 g rote Zwiebeln
  • Salz
  • 1 Tl gelbe Senfkörner
  • 1 Tl Koriandersaat
  • 200 g kleine Strauchtomaten
  • 1 Salatgurke, ca. 400 g
  • 1 rote Chilischote
  • 250 g Romanasalatherzen
  • 100 g Lollo rosso
  • 12 El Olivenöl
  • 3 El Weißweinessig
  • Pfeffer
  • Außerdem
  • Küchengarn

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 445 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fond mit 1 1/2 l Wasser einmal aufkochen. Das Filet mit Küchengarn umwickeln, an einem Kochlöffel befestigen und so in den Topf hängen, dass es gleichmäßig in der Brühe schwimmt und gart. Filet bei milder Hitze 20-25 Minuten pochieren. Dann herausnehmen, das Küchengarn entfernen und das Filet abkühlen lassen.
  • Für den Salat Paprika putzen, vierteln und entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill 8-10 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika herausnehmen, im Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfen lassen, häuten und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln in feine Streifen schneiden, in kochendem Salzwasser 30 Sekunden blanchieren, im Sieb abschrecken und gut abtropfen lassen. Senfkörner und Koriandersaat in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz rösten, im Mörser fein zermahlen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Gurke schälen, in feine Streifen schneiden oder hobeln und im Sieb abtropfen lassen. Chili putzen, fein schneiden. Salate putzen, waschen, trocken schleudern, mundgerecht zerzupfen oder schneiden.
  • Paprika mit Zwiebeln, Senfkörnern, Koriandersaat, Chili, 4 El Öl und 1 El Essig mischen, salzen und pfeffern.
  • Restlichen Essig mit Salz und restlichem Öl verrühren. Kurz vorm Servieren Romanasalat und Lollo rosso, Tomaten und Gurke mit dem Dressing mischen. Filet in dünne Scheiben schneiden.
  • Filet mit Romanasalat, Lollo rosso, Tomaten, Gurke und Paprikamischung auf Tellern anrichten und sofort servieren.
nach oben