Five-Spice-Ente

Five-Spice-Ente
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Hauptspeise, Braten, Geflügel, Gewürze

Pro Portion

Energie: 407 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Entenbrust (à 190 g)

El El Honig (flüssig)

Tl Tl Five-Spice-Gewürzpulver

El El Öl

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Silberhäute und Sehnen von 2 Entenbrustfilets (à 190 g) entfernen. Die weiße Haut mit einem scharfen Messer mehrfach schräg einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen.
  2. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste rundherum salzen, pfeffern und auf der Hautseite bei starker bis mittlerer Hitze 3-4 Min. goldbraun anbraten. Wenden und weitere 2 Min. braten.
  3. Mit der Hautseite nach oben auf Alufolie auf einen Rost legen. 2 El flüssigen Honig und 1/2 Tl Five-Spice-Gewürz mischen, Haut damit einstreichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 8-10 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  4. Entenbrüste in die Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Bratensaft beträufelt servieren.

Schritt für Schritt: Five-Spice-Ente

Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

1. Silberhäute und Sehnen von den Entenbrustfilets entfernen. Die weiße Haut mit einem scharfen Messer mehrfach schräg einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen.

Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste rundherum salzen, pfeffern und auf der Hautseite bei starker bis mittlerer Hitze 3-4 Min. goldbraun anbraten. Wenden und weitere 2 Min. braten.

Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

3. Mit der Hautseite nach oben auf Alufolie auf einen Rost legen. Flüssigen Honig und Five-Spice-Gewürz mischen, Haut damit einstreichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 8-10 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).

Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

4. Entenbrüste in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft wieder in der Entenbrust verteilen kann.

Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

5. Das Fleisch anschließend in Scheiben schneiden und mit Bratensaft beträufelt servieren.