VG-Wort Pixel

Sommersteak

Für jeden Tag 7/2010
Sommersteak
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 559 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

Rindersteaks (à 200 g)

El El Olivenöl

Stiel Stiele Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

Zucchini (200 g)

rote Paprikaschote (200 g)

gelbe Paprikaschote (200 g)

Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Steaks mit Knoblauch, Öl, abgezupften Thymianblättchen und Rosmarinnadeln in einen Gefrierbeutel geben und mischen. Fleisch 1 Std. marinieren.
  2. Zucchini putzen und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika putzen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Steaks aus dem Beutel nehmen und das Öl abtropfen lassen. Fleisch rundherum salzen und pfeffern. 1 El des Kräuteröls in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten 3-4 Min. bei starker bis mittlerer Hitze braten. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
  4. Erneut 2 El Kräuteröl in der Pfanne erhitzen. Zucchini rundherum 3 Min. anbraten und herausnehmen. 1 El Kräuteröl und Paprika in die Pfanne geben, 4 Min. braten, salzen und pfeffern. Zucchini untermischen. Steaks mit dem Gemüse servieren. Dazu passt Baguette.