Gebackener Mozzarella

15
Aus Für jeden Tag 7/2010
Kommentieren:
Gebackener Mozzarella
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 450 g Tomaten
  • 0.5 Zwiebel
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl Zucker
  • 5 El Olivenöl
  • 2 Kugeln Mozzarella, à 125 g
  • 2 Eier, Kl. M
  • 70 g Semmelbrösel
  • 0.5 Tl grobes Meersalz
  • 2 El Mehl
  • 500 ml neutrales Öl

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 520 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in grobe Stücke, Zwiebel in feine Streifen schneiden. Petersilienblätter grob hacken.
  • Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Olivenöl unterrühren. Tomaten, Zwiebeln und Petersilie untermischen.
  • Mozzarellakugeln quer halbieren. Mehl, Eier und Brösel getrennt in je einen tiefen Teller geben. Eier mit einer Gabel verquirlen. Semmelbrösel mit Meersalz mischen. Mozzarella erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluss in den Bröseln wälzen. Nochmals durch das Ei ziehen und in den Bröseln wälzen.
  • Öl in einem kleinen Topf auf ca. 160-170 Grad erhitzen. Einen Holzlöffelstiel in das Öl halten. Bilden sich an dem Löffelstiel kleine Bläschen, ist das Öl heiß genug. Panierten Mozzarella nacheinander 3-4 Min. im Öl goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Tomatensalat evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und sofort mit dem gebackenen Mozzarella servieren.
nach oben