Eingelegter Mozzarella

Eingelegter Mozzarella
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 184 kcal, Eiweiß: 7 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mini-Mozzarellakugeln (20 Stk.)

Knoblauchzehen (klein)

rote Chilischote

Bio-Zitrone

Stiel Stiele Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

ml ml Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mozzarellakugeln in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Chilischote mit einem Messer längs einritzen. Zitrone waschen und mit einem Sparschäler 3 Streifen Schale dünn abschälen.
  2. Mozzarellakugeln trockentupfen. Mit Knoblauch, Chili, Zitronenschale, Thymian und Rosmarin abwechselnd in ein sauberes Glas (400 ml Inhalt) schichten. Alles mit Öl auffüllen, sodass die Mozzarellakugeln ganz bedeckt sind.
  3. Mozzarellakugeln mind. 1 Tag marinieren. Im Kühlschrank halten sie so ca. 1 Woche.