Bohnen-Kartoffel-Salat

7
Aus Für jeden Tag 7/2010
Kommentieren:
Bohnen-Kartoffel-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Bohnen, grün
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Tomaten, klein
  • 3 Stiele Bohnenkraut
  • 350 g Kartoffeln, 

    vorwiegend festkochend

  • 3 El Öl
  • 1 Tl Tomatenmarkt
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Essig
  • 3 Scheiben Bacon
  • 3 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 512 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 g grüne Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 8 Min. garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
    1 Zwiebel längs vierteln und in dünne Streifen schneiden. 250 g kleine Tomaten vom Stielansatz befreien und sechsteln. Die Blättchen von 3 Stielen Bohnenkraut abzupfen und fein hacken.
    3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Tomaten und 1 Tl Tomatenmark zugeben. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen und 1 Min. dünsten. Bohnen zugeben und 3 Min erwärmen. Bohnenkraut untermischen.

  • 350 g vorwiegend festkochende Kartoffeln in reichlich kochendem Salzwasser 20 Min. garen, abschrecken, pellen und in 4 mm dicke Scheiben schneiden.

  • 150 ml heiße Gemüsebrühe mit 2 El Essig, Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln untermischen und 15 Min. ziehen lassen.

  • Inzwischen 3 Scheiben Bacon in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abkühlen lassen.

  • Die Kartoffeln evtl. nachwürzen. Bohnen-Tomaten-Gemüse und 3 El Öl untermischen. Den Bacon grob zerbröseln und über den Salat streuen.

nach oben