Farfalle mit Tomatensoße

2
Aus Für jeden Tag 7/2010
Kommentieren:
Farfalle mit Tomatensoße
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Öl
  • 1 El Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 0.5 Tl Zucker
  • 200 g Farfalle
  • 1 Bund Rauke
  • 3 El Mandeln, gehackt
  • 60 g Manchego
  • Salz
  • Pfeffer
  • für Gebackene Tomaten, siehe Rezept
  • 4 Tomaten

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 750 kcal
Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gebackene Tomaten ohne Käse und Mandeln zubereiten (siehe Rezept Gebackene Tomaten).
  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln und in einem Topf in 2 El Öl glasig dünsten. Von den Tomaten die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch und 1 El Tomatenmark in den Topf geben, mit einem Kochlöffel in kleine Stücke zerstoßen und 3 Min. dünsten. 100 ml Gemüsebrühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1/2 Tl Zucker kräftig würzen und bei milder Hitze 10 Min. sämig einkochen.
  • 200 g Farfalle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und kurz abtropfen lassen.
  • 1 Bund Rauke putzen, waschen und trockenschleudern. 3 El gehackte Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 60 g Manchego raspeln.
  • Die heißen Nudeln mit der Sauce mischen und die Rauke unterheben. Mit Mandeln und Manchego bestreut servieren.