Farfalle mit Tomatensoße

Farfalle mit Tomatensoße
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 750 kcal, Kohlenhydrate: 81 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Öl

El El Tomatenmark

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl Zucker

g g Farfalle

Bund Bund Rauke

El El Mandeln (gehackt)

g g Manchego

Salz

Pfeffer

für Gebackene Tomaten (siehe Rezept)

Tomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gebackene Tomaten ohne Käse und Mandeln zubereiten (siehe Rezept Gebackene Tomaten).
  2. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln und in einem Topf in 2 El Öl glasig dünsten. Von den Tomaten die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch und 1 El Tomatenmark in den Topf geben, mit einem Kochlöffel in kleine Stücke zerstoßen und 3 Min. dünsten. 100 ml Gemüsebrühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1/2 Tl Zucker kräftig würzen und bei milder Hitze 10 Min. sämig einkochen.
  3. 200 g Farfalle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und kurz abtropfen lassen.
  4. 1 Bund Rauke putzen, waschen und trockenschleudern. 3 El gehackte Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 60 g Manchego raspeln.
  5. Die heißen Nudeln mit der Sauce mischen und die Rauke unterheben. Mit Mandeln und Manchego bestreut servieren.

Mehr Rezepte