Buttermilch-Ricotta-Pfannkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 732 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
16
Portionen

g g Mehl

Tl Tl Weinsteinpulver

ml ml Buttermilch

Eier (Kl.M)

g g Ricotta

Salz

Pfeffer

g g Porree

g g Kapern

Stiel Stiele Dill

g g Crème fraîche

El El Öl

g g Räucherlachs (in Scheiben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl und Weinsteinpulver in eine Schüssel geben. Buttermilch zugießen und alles mit dem Schneebesen gut verrühren. Eier und Ricotta zugeben und nochmals gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Porree putzen, längs halbieren, waschen und quer in feine Streifen schneiden. Kapern kurz abtropfen lassen und mit dem Porree unter den Teig rühren.
  3. Dillästchen abzupfen, grob schneiden. Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Dill verrühren.
  4. Öl portionsweise in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Pro Pfannkuchen 2 El Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in 2-3 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Dill-Crèmefraîche und Räucherlachs servieren.