Gedünstete Schwertmuscheln

Gedünstete Schwertmuscheln
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 30 Minuten 6 Std. zum Wässern

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 187 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Schwertmuscheln

Salz

Fenchelknolle (300 g)

g g Staudensellerie

g g Schalotten

Knoblauchzehen (klein)

Bund Bund Basilikum

g g Kirschtomaten

g g Butter

El El Olivenöl

Pfeffer

ml ml Wermut (z.B. Noilly Prat)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schwertmuscheln in kaltem Salzwasser mindestens 6 Stunden wässern, das Wasser dabei öfter wechseln.
  2. Fenchel putzen, Strunk entfernen, das Grün in kaltem Wasser beiseitelegen. Knolle halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Staudensellerie waschen, schräg in feine Scheiben schneiden, Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Basilikumblätter abzupfen, mit dem abgetropften Fenchelgrün fein schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren.
  3. Muscheln in ein Sieb geben, nochmals gründlich abspülen und gut abtropfen lassen. Butter und Öl in einem großen, breiten Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten farblos dünsten. Fenchel und Sellerie dazugeben und weitere 1-2 Minuten dünsten, leicht salzen und pfeffern. Mit dem Wermut und 100 ml Wasser ablöschen, bei starker Hitze zugedeckt kurz aufkochen, Muscheln und Tomaten dazugeben, zugedeckt 2 Minuten garen, dabei den Topf ab und zu rütteln. Deckel abnehmen, Kräuter unter die Muscheln mischen und sofort servieren.

Mehr Rezepte