Seelachs auf Curry-Wirsing

37
Aus Für jeden Tag 10/2010
Kommentieren:
Seelachs auf Curry-Wirsing
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 0.5 wirsingkohl, ca. 500 g
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 1 Tl Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 ml Schlagsahne
  • 300 g Seelachsfilets
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 491 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen. Kohl der Länge nach halbieren und ohne den harten Strunk quer in fingerbreite Streifen schneiden. Zwiebel würfeln und im heißen Öl bei mittlerer Hitze glasig braten.
  • Zwiebeln mit Currypulver bestäuben und kurz mitbraten. Kohl untermischen, salzen und pfeffern. Sahne zugießen und zugedeckt aufkochen. Bei milder Hitze 8 Min. garen.
  • Inzwischen den Fisch in 2 gleich große Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen. Fisch trocken tupfen, rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch auf den Curry-Wirsing setzen und zugedeckt bei milder Hitze 8-10 Min. gar ziehen lassen.
nach oben