Lebergeschnetzeltes

7
Aus Für jeden Tag 10/2010
Kommentieren:
Lebergeschnetzeltes
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 El Butterschmalz
  • 300 g Geflügelleber
  • 1 El Mehl, gehäuft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Stiele krause Petersilie
  • 120 ml Geflügelbrühe
  • 2 El Rotweinessig

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 392 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln der Länge nach halbieren und quer in 1/2 cm breite Halbringe schneiden. 1 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dabei gelegentlich wenden.
  • Inzwischen die Leber putzen, kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Leberstücke halbieren oder vierteln. Mehl auf einen Teller geben.
  • Zwiebeln aus der Pfanne nehmen. 1 El Butterschmalz darin erhitzen. Leber portionsweise kurz im Mehl wenden und im heißen Butterschmalz bei mittlerer Hitze rundherum 4 Min. braten. Petersilienblättchen abzupfen und grob hacken.
  • Leber salzen und pfeffern. Brühe zugeben, aufkochen und mit Essig abschmecken. Mit Röstzwiebeln und Petersilie bestreut anrichten.