Alm-Auflauf

Alm-Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 573 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Champignons

Zwiebel

g g durchwachsener Speck

g g Nudeln (z.B. Hörnchennudeln)

Salz

El El Butterschmalz

ml ml Schlagsahne

ml ml Milch

Pfeffer

El El Thymianblättchen

g g Bergkäse (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel und Speck fein würfeln. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen und abgießen.
  2. 1/2 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin 3 Min. braten. Zwiebeln zugeben und 2 Min. mitbraten. Speck und Zwiebeln aus der Pfanne nehmen.
  3. In dem Bratfett 1/2 El Butterschmalz erhitzen und die Pilze darin rundherum 5 Min. braten, salzen und pfeffern. Speck-Zwiebel-Mischung und 1 El Thymian untermischen. Sahne und Milch zugießen und aufkochen. Pilzsauce mit Salz und Pfeffer würzen, Nudeln untermischen und noch einmal aufkochen.
  4. Nudel-Pilz-Mischung in eine gefettete Auflaufform (ca. 25 x 18 cm) füllen und mit Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Mit dem restlichen Thymian bestreut servieren.