Pilztarte mit Feldsalat

Pilztarte mit Feldsalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 895 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 65 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mehl

g g Butter

Salz

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Bund Bund Schnittlauch

Zwiebel

g g Pilze (gemischt)

g g Feldsalat

g g grüne Weintrauben

El El Weißweinessig

Zucker

Salz

Pfeffer

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 g Mehl, 150 g Butter, 1/2 Tl Salz und 1 Ei (Kl. M) mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 1 cm dick rund ausrollen. Teig in eine gefettete Tarteform (24 cm Ø) legen, den Rand festdrücken und den überschüssigen Teig abschneiden. 1 Std. kalt stellen.
  2. Den Teig mit einer Gabel am Boden mehrmals einstechen. Dann im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Drittel 20 Min. vorbacken. 1 Ei (Kl. M) trennen. Den heißen Tarteteig mit Eiweiß bestreichen. Restliches Eiweiß und Eigelb mit 3 weiteren Eiern (Kl. M) und 200 ml Milch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und 1/2-1 Tl scharfem Paprikapulver würzen. 1/2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden und untermischen.
  3. 1 Zwiebel fein würfeln. 450 g gemischte Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden. 4 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin rundherum hellbraun anbraten. Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten, salzen. Pilze auf den Teig geben, Eiermilch darüber verteilen. Im heißen Ofen wie oben 35 Min. backen.
  4. 150 g Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern. 200 g kernlose, grüne Trauben halbieren. 3 El Weißweinessig, 2 El Wasser, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. 5 El Öl kräftig unterrühren.
  5. Kurz vor dem Servieren die Tarte in Stücke schneiden und die Vinaigrette mit Salat und Trauben mischen.

Mehr Rezepte