VG-Wort Pixel

Kürbis-Pie

Kürbis-Pie
Foto: Biggi
Fertig in 40 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Stücke
750

g g Kürbis

250

g g Mehl (Type 550)

6

El El Butter

8

El El Zucker

0.5

Tl Tl Salz

1

Tl Tl Zimt

1

Tl Tl Ingwer (frisch gemahlen)

0.25

Tl Tl Gewürznelken (gemahlen)

300

ml ml Kondensmilch (10%)

2

Eiweiß


Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen. Kürbis waschen, halbieren, von Kernen und Fasern befreien. Mit der Schnittseite nach unten auf ein gefettetes Blech legen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 150 Grad) etwa 1 Stunde backen. Das Mus ausschaben und pürieren, 450 g abwiegen.
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl und Butter zu einem Krümelteig verarbeiten. Mit ca. 3 El Wasser zu einer Kugel formen, kühl stellen.
  3. Kürbismus mit Zucker, Salz, Zimt, Ingwer, Nelken und Milch mischen. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben. Teig mit den Fingern in die Form drücken, den Boden einstechen. Die Füllung hineingeben. Die Pie im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180 Grad) 15 Minuten, dann 45 Minuten bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) backen.