VG-Wort Pixel

Schokoladen-Panna Cotta mit Orangensalsa und Pistazien

Schokoladen-Panna Cotta mit Orangensalsa und Pistazien
Foto: Thorbecke Verlag
Fertig in 30 Minuten Kühlzeit 3 Stunden

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen

Für die Panna Cotta

1

Blatt Blätter Gelatine

200

g g Dunkle Schokolade (70% Kakao)

3

dl dl Sahne

2

El El Zucker

2

Tl Tl Vanillezucker

Für die Salsa

3

Orangen

2

Limetten

100

g g Pistazien

1

El El Honig (flüssig)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Panna Cotta: Die Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen.
  2. Schokolade hacken und in ein Gefäß geben. Die Sahne aufkochen, über die Schokolade gießen und umrühren. Die Gelatine auswringen und zusammen mit Zucker und Vanillezucker dazugeben. Rühren, bis sie sich aufgelöst hat.
  3. Panna Cotta in Portionsformen geben und vor dem Servieren für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Salsa servieren.
  4. Für die Salsa: Orangen und Limetten filetieren. Dabei am besten zuerst die Schale mit einem scharfen Messer wegschneiden und danach die Filets zwischen den Häuten herausschneiden.
  5. Pistazien hacken und mit dem Honig mischen.
  6. Die Zitrusfruchtfilets mit den Pistazien vermischen.