VG-Wort Pixel

Wintersalat mit Birne, Pecanüssen und Ricotta

Wintersalat mit Birne, Pecanüssen und Ricotta
Foto: Thorbecke Verlag
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Sternanis

1

Zimtstange

2

Birnen, ungeschält, geviertelt und entkernt

150

g g Salat (z. B. Rucola, zerkleinerter Radicchio oder kleiner Mangold)

125

g g Büffelricotta

Für die Honig-Pecanüsse

50

g g Pecanüsse

1

Prise Prisen Salz

0.25

Tl Tl Chiliflocken

0.25

Tl Tl Fenchelsamen

3

El El Honig (klar)

für das Dressing

4

El El Sonnenblumenöl

1

El El Walnussöl

Saft von einer Zitrone

1

große rote Chili (z.T. entkernt und gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nehmen Sie lieber Büffelricotta, dessen Konsistenz eignet sich gut für Salate. Mit Büffelmozzarella oder Ziegenkäse schmeckt der Salat auch gut. Lassen Sie in der Chili einige Kerne, sie geben dem Ganzen etwas Schärfe.
  2. Sternanis und Zimttange in einem Topf Wasser aufkochen und dann die Birnen zugeben. Birnen 12 Minuten im Wasser pochieren, bis sie zart sind.
  3. Pecanüsse, 1 große Prise Salz, Chiliflocken und Fenchelsamen in eine Pfanne geben und darin goldbraun rösten. Honig unterrühren, die Temperatur erhöhen und einige Minuten kochen lassen. Auf Backpapier abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten. Öle, Zitronensaft und Chili gut miteinander verrühren.
  5. Salatblätter auf Salatschalen verteilen, Birnen daraufgeben und Ricotta darüberkrümeln. Mit dem Dressing beträufeln. Nüsse mit den Fingern etwas aufbrechen und darüberstreuen. Sofort servieren.