Gewürzbirnen in Pergament

1
Aus essen & trinken 11/2010
Kommentieren:
Gewürzbirnen in Pergament
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Birnen
  • 40 g Butter
  • 2 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 4 El Ahornsirup
  • 4 El Weißwein
  • 1 Wild-Gewürzmischung
  • 250 g Brie de Meaux, französischer Weichkäse
  • Außerdem
  • 4 Backpapier, 30 x 40 cm
  • Küchengarn

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 408 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Birnen schälen, längs halbieren und das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen. Von der runden Seite der Birnenhälften je eine dünne Scheibe abschneiden, damit die Birnen gerade liegen und nicht umfallen. Je 2 Birnenhälften mittig auf 1 Bogen Backpapier (ca. 30 x 40 cm) setzen.
  • Butter zerlassen und mit Zitronenschale verrühren. Birnen zuerst mit je 1 El Ahornsirup und Wein beträufeln. Dann mit je 1/4 Tl Wild-Gewürzmischung bestreuen und mit der Zitronenbutter beträufeln.
  • Papier über den Birnen wie ein Bonbon zudrehen, Enden mit Küchengarn verschließen. Birnenpäckchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten garen. Mit dem Brie de Meaux anrichten.