Römische Gnocchi

essen & trinken 11/2010
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten Kühlzeit über Nacht

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 448 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

g g Butter

Salz

Muskat

g g Polenta

Eigelb (Kl.M)

g g fein abgeriebener Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eine flache Auflaufform (28 x 20 cm) dick mit 1 Tl Butter fetten. Milch mit Butter, Salz und Muskat einmal aufkochen, Grieß einrieseln lassen und bei sehr milder Hitze 5 Minuten quellen lassen, gelegentlich umrühren. Grieß leicht abkühlen lassen, dann Eigelb und 80 g Parmesan unterrühren. Masse in der Form circa 2 cm hoch glatt ausstreichen und mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
  2. Aus der Polentamasse mit einem runden Ausstecher (ca. 6 cm Ø) 12 Halbmonde ausstechen und in eine gebutterte Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten in 15-20 Minuten braten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit restlichen Parmesan auf die Gnocchi geben und goldbraun gratinieren.