Zuppa inglese

essen & trinken 11/2010
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten Kühlzeit über Nacht

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 180 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Eigelb

g g Puderzucker

Vanilleschoten

ml ml Milch

g g Mehl (gesiebt)

g g Kakaopulver

Abrieb von einer halben Bio-Zitrone

ml ml Schlagsahne

Zucker

Löffelbiskuits

ml ml Alchermes (ital. Likör, alternativ Grenadine)

Außerdem

Klarsichtfolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eigelb und Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers in 5-6 Minuten dicklich aufschlagen. Vanilleschoten längs halbieren, Mark herauskratzen. Milch und Vanillemark erwärmen und vorsichtig unter die Zuckermasse rühren. Mehl unterrühren. Masse in einen Topf geben und bei milder Hitze so lange erhitzen, bis die Masse dicklich-fest wird. Masse auf 2 Schüsseln verteilen. Eine Hälfte mit dem Kakao verrühren. Unter die andere Hälfte die Zitronenschale mischen. Sahne mit 1 Prise Zucker steif schlagen, auf beide Cremes verteilen und unterheben.
  2. Löffelbiskuits quer halbieren, mit dem Alchermes tränken und aufrecht in 4 Gläser verteilen. Die Cremes in die Gläser schichten und über Nacht mit Klarsichtfolie bedeckt kalt stellen.