Arista di maiale

0
Aus essen & trinken 11/2010
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Fleisch und Sauce
  • 200 g Zwiebeln
  • 150 g Möhren
  • 100 g Staudensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kartoffel, ca. 80 g
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 1 kg Schweinerücken, ausgelöst und mit einem Fettdeckel
  • 7 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weißwein
  • 800 ml Milch
  • 1 Tl Speisestärke
  • Bratkartoffeln
  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 80 g schwarze Oliven
  • 5 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • Außerdem
  • Küchengarn
  • Alufolie

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Garzeit 1:10 Std.

Nährwert

Pro Portion 727 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln fein würfeln. Möhren putzen, schälen und fein würfeln. Sellerie entfädeln, waschen und ebenfalls fein würfeln. Knoblauch grob andrücken. Kartoffel schälen und in feine Scheiben schneiden.
  • 3 Zweige Rosmarin zwischen Deckel und Rückenstück legen. Fleisch wie einen Rollbraten mit Küchengarn zusammenbinden.
  • 4 El Öl in einem Bräter erhitzen, Schweinerücken darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten rundum braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 3 El Öl in den Bräter geben, Zwiebeln darin 3-4 Minuten dünsten. Möhren, Sellerie, Knoblauch und Kartoffeln zugeben und weitere 3-4 Minuten mitdünsten. Mit Wein ablöschen und stark einkochen lassen. Fleisch und 2 Zweige Rosmarin wieder in den Bräter geben, mit Milch auffüllen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 160 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 1:10 Stunden garen, dabei das Fleisch mehrmals wenden.
  • Für die Bratkartoffeln Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser in circa 15 Minuten bissfest garen. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und pellen. Kartoffeln in circa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen und fein schneiden. Oliven abtropfen lassen.
  • Fleisch und Rosmarin aus dem Topf nehmen, in Alufolie einwickeln und im ausgeschalteten Backofen warm halten. Sauce mit dem Schneidstab fein pürieren. Sauce durch ein Sieb in einen Topf gießen und das Gemüse durchdrücken. Sauce aufkochen, mit der in wenig Wasser angerührten Speisestärke binden und 2-3 Minuten bei milder Hitze kochen. Sauce vor dem Servieren nochmals mit dem Schneidstab aufmixen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten knusprig braten. Oliven zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und weiterbraten. Mit Rosmarin bestreuen. Fleisch aus der Folie nehmen, Küchengarn entfernen. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Kartoffeln und Sauce servieren. Dazu passt ein grüner Salat.