Schoko-Crêpes mit Karamellsauce

2
Aus essen & trinken 11/2010
Kommentieren:
Schoko-Crêpes mit Karamellsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Karamellsauce:
  • 150 g Zucker
  • 2 El gesalzene Butter
  • 180 ml Schlagsahne
  • Crêpe-Teig
  • 60 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 160 ml Milch
  • 2 Eier, Kl.M
  • 70 g Mehl
  • neutrales Speiseöl, zum Backen
  • 1 Tl Fleur de sel

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 552 kcal
Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Karamellsauce den Zucker nach und nach in einem Topf goldbraun schmelzen, Butter unterrühren und Sahne zugießen. Bei milder Hitze so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat, dabei öfter umrühren. Die Sauce zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Für den Teig die Kuvertüre in kleine Stücke hacken. Milch erhitzen, 30 g Kuvertüre darin auflösen und kalt werden lassen. Dann Eier und Mehl mit einem Schneebesen unter die Schokomilch rühren.
  • Eine beschichtete Pfanne (20 cm Ø) erhitzen, etwas Öl auf Küchenpapier geben und die Pfanne damit einfetten. Etwas Teig in die Pfanne gießen und nacheinander 8 sehr dünne Crêpes backen.
  • Zum Servieren die Crêpes falten, mit der Karamellsauce begießen und mit der restlichen Kuvertüre und Fleur de sel bestreuen.
  • Tipp Die fertigen Crêpes bei 80 Grad im Ofen warm halten, bis alle Crêpes gebacken sind.
nach oben