Schoko-Bananen-Kuppel

7
Aus Für jeden Tag 11/2010
Kommentieren:
Schoko-Bananen-Kuppel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 2 El Kakaopulver
  • 2 Sahnefest
  • 2 El Zucker
  • 350 g Schlagsahne
  • 2 Bananen
  • 1 Schokobiskuit-Boden
  • 5 El kalter Espresso oder starker Kaffee
  • 100 g dunkle Fettglasur
  • 100 g Zartbitterkuvertüre

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 409 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kakaopulver, Sahnefestiger und Zucker mischen. Sahne halb fest schlagen, dann nach und nach die Kakaomischung unter Rühren einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Sahne fest ist. Bananen schälen und längs halbieren.
  • Eine kuppelförmige Schüssel (ca. 20 cm Ø) mit Klarsichtfolie auslegen. Vom Biskuit eine ca. 8 cm breite Ecke herausschneiden und den Biskuit dann vorsichtig in die Schüssel drücken. Mit dem Espresso beträufeln.
  • 2/3 der Sahne auf den Biskuit geben und die Bananen darauflegen. Restliche Sahne darübergeben und gleichmäßig verstreichen. Den übrigen Biskuit in Stücke zupfen und in die Sahne drücken. Die Torte abgedeckt 1 Std. kalt stellen.
  • Fettglasur und Kuvertüre in grobe Stücke schneiden und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Torte auf eine Kuchenplatte stürzen. Die Kuvertüremischung lauwarm abkühlen lassen und über die Kuppel gießen. Am besten sofort servieren.
nach oben