Orangen-Würfel

Orangen-Würfel
Foto: Ali Salehi
Fertig in 40 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kuchen - Torte, Backen, Eier, Getreide, Gewürze

Pro Portion

Energie: 234 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
16
Portionen

g g Zartbitterschokolade

Eier (Kl.M)

g g Zucker (plus 3 El)

Vanillezucker

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

Salz

ml ml Öl

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

El El Kakaopulver

ml ml Orangensaft (frisch gepresst)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schokolade hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers ca. 8 Min. sehr cremig rühren. Öl kurz unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, mit der geschmolzenen Schokolade kurz unterrühren.
  2. Eine quadratische Springform oder Auflaufform (20 x 20 cm) fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 35-40 Min. backen. In der Form lauwarm ab-kühlen lassen, dann stürzen und auf ein Kuchengitter geben.
  3. Orangensaft durch ein Sieb gießen und mit 3 El Zucker in einem Topf aufkochen und 5 Min. einkochen. Den Sirup mit einem Pinsel auf dem lauwarmen Kuchen verteilen und abkühlen lassen. In 5 x 5 cm große Würfel schneiden.