Bulgur-Salat

1
Aus Für jeden Tag 11/2010
Kommentieren:
Bulgur-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Salz
  • 125 g Bulgur
  • 100 g Baby-Blattspinat
  • 2 El Weißweinessig
  • 0.5 Tl Zucker
  • Pfeffer
  • 2 El glatte Petersilie, gehackt
  • 6 El Olivenöl
  • 200 g Kräuterseitlinge
  • 80 g Bacon, (Scheiben)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 617 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 ml Salzwasser aufkochen. 125 g Bulgur einrüh¬ren, zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. garen und abkühlen lassen.
  • 100 g jungen Blattspinat verlesen, waschen und trocken schleudern. 2 El Weißweinessig mit 2 El Wasser, 1/2 Tl Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. 4 El Olivenöl und 2 El gehackte glatte Petersilie unterrühren. 200 g Kräuterseitlinge putzen und je nach Größe halbieren.
  • 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 4 Scheiben Bacon darin auf jeder Seite 3 Min. knusprig braten und herausnehmen. 1 El Öl in dem Bratfett erhitzen und die Pilze bei starker Hitze rundherum 5 Min. braten, salzen und pfeffern.
  • Bulgur, Spinat und Pilze mit der Petersilien-Vinaigrette mischen. Speck in grobe Stücke brechen und über den Salat streuen.