Hähnchen-Paprika-Gulasch

Hähnchen-Paprika-Gulasch
Foto: Ali Salehi
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 348 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Hähnchenbrustfilets (à 150 g)

Zwiebeln

Knoblauchzehe

g g gemischte Paprikaschoten

El El Öl

Salz

Pfeffer

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Tl Tl Tomatenmark

Tl Tl Mehl

ml ml Geflügelbrühe

Bund Bund glatte Petersilie

El El Crème fraîche

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln würfeln. Knoblauch hacken. Paprika vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  2. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Fleischstücke darin bei starker Hitze rundherum 5 Min. anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und herausnehmen.
  3. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika darin bei mittlerer Hitze 3 Min. dünsten. Tomatenmark einrühren und kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben und unterrühren. Brühe zugießen und aufkochen. Hähnchen¬fleisch zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 7 Min. garen.
  4. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und hacken. Petersilie und Crème fraîche unter das Gulasch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehr Rezepte