VG-Wort Pixel

Basboussa

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
1
Blech
2.5

Tasse Tassen Grieß

0.5

Tasse Tassen Mehl

1.5

Tl Tl Backpulver

1

Tasse Tassen Butter (zerlassen)

120

g g Joghurt

250

g g Zucker

2

Tasse Tassen Wasser

2

Tl Tl Rosenwasser

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Teig: Ofen auf 180 Grad voheizen. Grieß, Backpulver, 50 g Zucker, Mehl, geschmolzene Butter und Joghurt in eine Schüssel geben. Alles zu einem Teig kneten. Falls nötig, ein bisschen Milch hinzugeben.
  2. Ein Blech einfetten und mit etwas Mehl bestreuen. Den Teig hineinschütten. Den Teig gleichmäßig verteilen. Mit einem Messer Quadrate einschneiden, aber nicht zu tief !!
  3. Blech in den Ofen schieben und für 30-45 Minuten backen. Wenn der Teig schön goldbraun ist, ist er fertig gebacken.
  4. Sirup: Den restlichen Zucker (200 g) mit dem Wasser zum Kochen bringen. Wenn der Zucker sich aufgelöst hat, das Rosenwasser hinzufügen.
  5. Das Basboussa aus dem Ofen nehmen. Den Sirup langsam auf den warmen Teig gießen. Gut verteilen (Es kann sein, dass dies etwas Zeit braucht, da der Teig den Sirup aufsaugen muss). Fertig