Süßkartoffel-Tortilla

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 697 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
1
Einheit

g g Süßkartoffeln

Salz

rote Zwiebeln

g g durchwachsener Speck (in 1/2 cm dicken Scheiben)

g g Ziegenkäse (Rolle mit Edelschimmel)

El El Olivenöl

Eier (Kl.M)

Pfeffer

Stiel Stiele Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen und in 2-3 cm große Würfel schneiden. In kochendes Salzwasser geben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 10-15 Minuten kochen lassen. Zwiebeln längs halbieren und quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Speck in 1/2 cm große Würfel schneiden. Ziegenkäse in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. 2 El Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren glasig dünsten. Zwiebeln herausheben und beiseitestellen. Speck und restliches Öl in die Pfanne geben und unter Rühren anbraten.
  3. Süßkartoffeln abgießen, kurz abdämpfen lassen und mit dem Speck in der Pfanne mischen. Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Über die Süßkartoffeln gießen. Zwiebeln sofort darauf verteilen und mit Ziegenkäse belegen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf dem Rost auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. Tortilla auf eine Platte gleiten lassen und mit gehackter Petersilie bestreuen.