Vanille-Beurre-blanc

0
Aus essen & trinken 12/2010
Kommentieren:
Vanille-Beurre-blanc
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 130 g Butter
  • 30 g Schalotten
  • 0.5 Tl weiße Pfefferkörner
  • Mark von 1/4 Vanilleschote
  • 120 ml trockener Weißwein
  • 80 ml Fischfond
  • 2 El Wermut, z.B. Noilly Prat
  • 1 El Chardonnay-Essig
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
Garzeit 35 Min.

Nährwert

278 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 120 g Butter in kleine Würfel schneiden und einfrieren. Schalotten sehr fein würfeln. Restliche Butter in einer Sauteuse zerlassen. Schalotten mit dem Pfeffer darin 1 Minute glasig dünsten. Vanillemark, Wein, Fond, Wermut und Essig zugeben und offen bei mittlerer Hitze auf 100 ml einkochen.
  • Fond durch ein feines Sieb in einen kleinen Topf (ca. 10 cm Ø) gießen, (ergibt ca. 70 ml) und kurz vor dem Servieren stark erhitzen. Butter nach und nach unter ständigem Rühren zugeben, bis die Sauce eine sämige Konsistenz hat, mit Salz abschmecken. Die Sauce darf nicht kochen! Sauce zum Steinbutt servieren.
  • TIPP Verwenden Sie unbedingt einen kleinen Topf - in einem größeren verkocht die Flüssigkeit zu stark, und die Sauce würde dann im Verhältnis zu viel Butter enthalten.