Rote Bete mit Salzzitrone

5
Aus essen & trinken 12/2010
Kommentieren:
Rote Bete mit Salzzitrone
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 4 Rote Bete, 

    ca. 400 g

  • Salz
  • 4 El Rote-Bete-Saft
  • 3 El Rotweinessig
  • 4 El Traubenkernöl
  • 2 El Walnussöl
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Salzzitrone, 

    klein, ca. 100 g

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Garzeit 40 Min.

Nährwert

89 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rote Bete in kochendem Salzwasser in ca. 40 Minuten weich kochen. Abgießen und ausdämpfen lassen.

  • Rote-Bete-Saft mit Essig, Traubenkernöl, Walnussöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Zitrone in kleine Stücke schneiden. Rote Bete schälen und in Spalten oder Scheiben schneiden. Alles miteinander mischen. Zum Couscous-Pudding servieren.

  • Tipp: Wenn Sie keine Salzzitronen im Feinkosthandel bekommen, können Sie sie bestellen: www.bosfood.de