Marzipan-Vanille-Brioches mit Kürbiskernbutter

0
Aus essen & trinken 12/2010
Kommentieren:
Marzipan-Vanille-Brioches mit Kürbiskernbutter
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Butter
  • 40 g Kürbiskerne
  • 20 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 2 Tl Kürbiskernöl
  • 1 Tl Fleur de sel
  • Brioches
  • 20 g frische Hefe
  • 20 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • 170 ml Milch
  • 5 Eigelb, Kl.M
  • 400 g Mehl
  • Salz
  • 75 g weiche Butter
  • Außerdem
  • Backpapier
  • 6 große Muffin-Manschetten

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
Backzeit 25 Min.

Nährwert

803 kcal
Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 52 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Butter die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Zucker zufügen und unter Rühren karamellisieren. Kürbiskerne auf Backpapier geben, abkühlen lassen und grob hacken.
  • Butter mit den Quirlen des Handrührers cremig-weiß schlagen. Kürbiskernöl unterrühren. Fleur de sel und Kürbiskernkrokant unterheben. Die Butter kalt stellen.
  • Für die Brioches die Hefe zerbröseln und mit dem Zucker in einer Rührschüssel mischen. Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen. Marzipan grob reiben, mit 150 ml Milch, Vanilleschote und -mark in einen Topf geben. Unter Rühren lauwarm erwärmen. Vanilleschote entfernen.
  • Eigelb verquirlen und 1 El abgedeckt beiseitestellen. Mehl, 1 Prise Salz, Eigelb, Butter Marzipanmilch zur Hefe geben und mit den Knethaken des Handrührers in 8 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt am warmen Ort aufs doppelte Volumen gehen lassen.
  • Muffinform (ersatzweise ofenfeste Förmchen, 8 cm Ø) mit Muffin-Manschetten auslegen oder die Förmchen ausfetten.
  • Den aufgegangenen Teig durchkneten und in 6 gleich große Portionen teilen. Von jeder Portion ein walnussgroßes Stück abtrennen und zu kleinen Kugeln formen. Restliche Teigstücke zu großen Kugeln formen und in die Muffinmulden legen Restliches Eigelb mit restlicher Milch verrühren und die Teigteile damit bestreichen. Die kleinen Teigkugeln mittig auf die großen setzen und ebenfalls mit Eiermilch bestreichen. Brioches weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten in 20-25 Minuten goldbraun backen. Brioches us den Formen nehmen und auf Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Kürbiskernbutter servieren.
  • TIPP Brioches und Butter am besten erst kurz vor dem Verschenken zubereiten. Die Butter sollte gekühlt transportiert werden.
nach oben