Sauerkrautauflauf

15
Aus Für jeden Tag 12/2010
Kommentieren:
Sauerkrautauflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 1 El Zucker
  • 1 Dose Sauerkraut, (400 g)
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 1 Beutel Kartoffelpüree für 3 Portionen
  • 125 ml Milch
  • 250 g Fleischwurst im Stück
  • 2 El Semmelbrösel
  • 30 g kalte Butter, in Stueckchen

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 835 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 55 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel längs halbieren und in 1/2 cm dicke Halbringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig braten. Kümmel unterrühren. Mit Zucker bestreuen und schmelzen lassen.
  • Sauerkraut und Brühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 10 Min. kochen lassen. Wurst pellen und der Länge nach vierteln.
  • Püree nach Packungsanweisung mit Milch zubereiten. Wurst quer in 1 cm dicke Stücke schneiden und unter das Sauerkraut mischen. Sauerkraut in einer ofenfesten Form (ca. 25 x 17 cm) verteilen. Püree mit einem Esslöffel darauf verstrei¬chen und mit Semmelbröseln bestreuen. Butterstückchen darüber verteilen.
  • Im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost im unteren Drittel 20-25 Min. goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenswert).