Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf
Foto: Maike Jessen
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 835 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

El El Öl

Tl Tl Kümmelsaat

El El Zucker

Dose Dosen Sauerkraut (400 g)

ml ml Fleischbrühe

Beutel Beutel Kartoffelpüree für 3 Portionen

ml ml Milch

g g Fleischwurst im Stück

El El Semmelbrösel

g g kalte Butter, in Stueckchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel längs halbieren und in 1/2 cm dicke Halbringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig braten. Kümmel unterrühren. Mit Zucker bestreuen und schmelzen lassen.
  2. Sauerkraut und Brühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 10 Min. kochen lassen. Wurst pellen und der Länge nach vierteln.
  3. Püree nach Packungsanweisung mit Milch zubereiten. Wurst quer in 1 cm dicke Stücke schneiden und unter das Sauerkraut mischen. Sauerkraut in einer ofenfesten Form (ca. 25 x 17 cm) verteilen. Püree mit einem Esslöffel darauf verstrei¬chen und mit Semmelbröseln bestreuen. Butterstückchen darüber verteilen.
  4. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost im unteren Drittel 20-25 Min. goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenswert).

Mehr Rezepte