Metthacksteaks

0
Aus Für jeden Tag 12/2010
Kommentieren:
Metthacksteaks
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 150 ml Milch
  • 6 Stiele Thymian
  • 300 g Mett
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 3 El Butterschmalz
  • 1 Apfel
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Tl Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 543 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Brötchen in Scheiben schneiden und in Milch 10 Min. einweichen. Blättchen von 3 Stielen Thymian abzupfen. Brötchen ausdrücken und mit Mett und Ei mischen. Masse mit wenig Salz, Pfeffer, Thymianblättchen und Paprikapulver würzen.
  • Die Hackmasse mit feuchten Händen zu 8 ovalen Hacksteaks formen. 2 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Steaks bei starker Hitze von beiden Seiten 2 Min. anbraten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • Inzwischen den Apfel vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Apfelspalten mit Zucker mischen und in der heißen Pfanne im Bratfett 2 Min. braten und herausnehmen. 1 El Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und 3 Stiele Thymian darin bei mittlerer Hitze 8-10 Min. braten. Apfelspalten untermischen. Metthacksteaks mit der Apfelmischung servieren. Dazu passt Senf.
nach oben