Kürbis-Carbonara

Kürbis-Carbonara
Foto: Maike Jessen
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 922 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g durchwachsener Speck

Zwiebel

g g Hokkaido-Kürbisse

ml ml Schlagsahne

ml ml Milch

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Majoran (getrocknet)

g g Spaghetti

El El Öl

Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g durchwachsenen Speck und 1 Zwiebel fein würfeln. 300 g Hokkaido-Kürbis entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. 150 ml Schlagsahne, 50 ml Milch und 2 Eier (Kl. M) verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und 11/2 Tl getrocknetem Majoran würzen.
  2. 200 g Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin 3 Min. knusprig braten. Zwiebeln und Kürbis zugeben und 5-7 Min. mitbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nudeln abgießen, in der Pfanne mit der Speck-Kürbis-Mischung mischen und von der Kochstelle ziehen. Eier-Sahne sofort zugießen und mit den heißen Nudeln mischen. Mit einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken und sofort servieren.