Spekulatius-Parfait

Spekulatius-Parfait
Foto: Maike Jessen
Fertig in 40 Minuten Gefrierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 692 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bio-Orangen

g g Mascarpone

g g saure Sahne

El El Zucker

ml ml Schlagsahne

Spekulatius

Tl Tl Speisestärke

El El Orangenlikör (z. B. Cointreau)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schale von 1 Bio-Orange fein abreiben. 250 g Mascarpone mit 200 g saurer Sahne, 4 El Zucker und Orangenschale verrühren. 150 ml Schlagsahne steif schlagen und unterheben.
  2. Eine Kastenform (20 cm) mit Klarsichtfolie auslegen. Mascarpone-Masse und 12 Spekulatius abwechselnd in die Form schichten. Mit Folie abdecken und mind. 6-8 Std. (am besten über Nacht) einfrieren.
  3. 2 Bio-Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen halbieren und in Scheiben schneiden. Saft von 1 Orange auspressen. 2 El Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Orangensaft zugießen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 1 Tl Speisestärke in wenig kaltem Wasser auflösen. Unter Rühren zugießen und aufkochen. 2 El Cointreau unterrühren. Orangenscheiben vorsichtig untermischen.
  4. Parfait 10 Min. vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. In Scheiben schneiden und mit den marinierten Orangen servieren.

Mehr Rezepte