Spekulatius-Parfait

52
Aus Für jeden Tag 12/2010
Kommentieren:
Spekulatius-Parfait
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Bio-Orangen
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g saure Sahne
  • 6 El Zucker
  • 150 ml Schlagsahne
  • 12 Spekulatius
  • 1 Tl Speisestärke
  • 2 El Cointreau

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
Gefrierzeit

Nährwert

Pro Portion 692 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schale von 1 Bio-Orange fein abreiben. 250 g Mascarpone mit 200 g saurer Sahne, 4 El Zucker und Orangenschale verrühren. 150 ml Schlagsahne steif schlagen und unterheben.
  • Eine Kastenform (20 cm) mit Klarsichtfolie auslegen. Mascarpone-Masse und 12 Spekulatius abwechselnd in die Form schichten. Mit Folie abdecken und mind. 6-8 Std. (am besten über Nacht) einfrieren.
  • 2 Bio-Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen halbieren und in Scheiben schneiden. Saft von 1 Orange auspressen. 2 El Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Orangensaft zugießen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 1 Tl Speisestärke in wenig kaltem Wasser auflösen. Unter Rühren zugießen und aufkochen. 2 El Cointreau unterrühren. Orangenscheiben vorsichtig untermischen.
  • Parfait 10 Min. vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. In Scheiben schneiden und mit den marinierten Orangen servieren.