Gefüllte Schollenröllchen

3
Aus Für jeden Tag 12/2010
Kommentieren:
Gefüllte Schollenröllchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g sonnengetrocknete Tomaten (in Öl)
  • 8 Schollenfilets, je 60 g
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 El Butter
  • 200 ml Noilly Prat
  • 200 g Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 454 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 600 g festkochende Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 25 Min. gar kochen.
  • 1 Schalotte fein würfeln und in 1 El heißer Butter glasig dünsten. 200 ml trockenen Vermouth (z. B. Noilly Prat) zufügen und auf die Hälfte einkochen lassen. 200 ml Schlagsahne zugießen und 4 Min. kochen. Die Sauce mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  • Von 1 Zweig Rosmarin die Nadeln abzupfen. 1 Knoblauchzehe schälen und mit den Rosmarinnadeln und 50 g abgetropften getrockneten Tomaten sehr fein hacken. 8 Schollenfilets (à ca. 60 g) mit 1 Tl Zitronensaft und Salz würzen und mit der Tomatenpaste bestreichen. Die Filets aufrollen und mit je einem Zahnstocher feststecken.
  • 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 2 kleine Rosmarinzweige zufügen. Schollenröllchen im heißen Öl von jeder Seite 1 Min. anbraten und im heißen Ofen bei 150 Grad auf der mittleren Schiene 8-10 Min. gar ziehen lassen (Umluft nicht empfehlenswert).
nach oben