Krokant-Cookies

Krokant-Cookies
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 96 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
35
Portionen

g g Butter (weich)

g g Zucker

g g brauner Zucker

Salz

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Natron

g g Karamellbonbons

g g Mehl

g g Haselnusskrokant

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g weiche Butter, 50 g Zucker, 50 g braunen Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. weiß-cremig aufschlagen.
  2. 230 g Mehl, 1/2 Tl Backpulver und 1/2 El Natron mischen und in mehreren Portionen unter die Schaummasse rühren.
  3. 40 g Karamellbonbons im Blitzhacker fein zermahlen (oder in einen Gefrierbeutel geben, diesen zwischen ein Geschirrtuch legen und die Bonbons mit einer Teigrolle so fein wie möglich zerschlagen). Bonbonpulver und 20 g Mehl unter den Cookie-Teig rühren. Die Cookies vor dem Backen mit 100 g Haselnusskrokant bestreuen.
  4. Mit einem Teelöffel kleine Teigportionen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. Dabei mind. 3 cm Abstand lassen und mit 100 g Haselnusskrokant bestreuen. Nacheinander im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 13 Min. hellgelb backen.