VG-Wort Pixel

Mandarinen-Sahne-Kuchen

Mandarinen-Sahne-Kuchen
Foto: Kerstin007
Fertig in 1 Stunde ca. 20 zum Abkühlen des Boden

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Kuchen - Torte, Backen, Obst

Zutaten

Für
1
Blech

St. St. Eier

El El Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

El El Mehl

Pk. Pk. Backpulver

Dose Dosen Mandarinen

l l Multivitaminsaft

Pk. Pk. Tortenguß hell

Pk. Pk. Tortenguss(rot)

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

Pk. Pk. Vanillesaucenpulver (ohne Kochen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Boden: 5 Eiweiß steif schlagen. 5 Eigelb, 5 El Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 5 El gesiebtes Mehl mit einam halben Päckchen Backpulver hinzugeben und verrühren. Alles auf einem Blech glatt streichen und ca. 15 Minuten bei 170° C backen und abkühlen lassen.
  2. Obst-Schicht: 3 Dosen Mandarinen abtropfen lassen. Den Mandarinensaft mit Multivitaminsaft auf 750 ml auffüllen. In einem Topf erwärmen und mit dem Tortenguß (2x rot + 2x weiß) aufkochen. Vom Herd nehmen. Die Mandarinen mit dem Mixer zerkleinern und hinzugeben. Alles auf dem Boden verteilen.
  3. Sahne-Schicht: 600 ml Schlagsahne, 3 Päckchen Vanillezucker und 3 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und alles auf die Mandarinen geben und glatt streichen.
  4. Guss-Schicht: 3 Päckchen Vanillesaucenpulver ohne Kochen mit 300 ml Multivitaminsaft verrühren (Mixer), bis die Masse leicht sähmig wird. Vorsichtig auf die Sahneschicht geben und glatt streichen. Bis zum Servieren gut kühlen.